PERSONALISIERUNG NACH MASS FÜR DEINE MANNSCHAFT.

 


 

Alle Erfordernisse in Bezug auf Personalisierungen werden von der Design-Abteilung von Erreà untersucht, die dann – entsprechend der Art der Anfrage und der zu produzierenden Stückzahl – die jeweils beste Lösung unter dem ästhetischen und methodologischen Gesichtspunkt findet.

In Zusammenarbeit mit Erreà hat jeder Sportverein die Möglichkeit, seine eigene, einmalige, personalisierte Bekleidungslinie zu schaffen, mit der Möglichkeit der Nachbestellung. Die verschiedenen Möglichkeiten und Anwendungen des Digitaltransfers (Anzahl der Farben und Stückzahl des Artikels) stehen den Erfordernissen von Kunden und Sportvereinen zur Verfügung.

Die Maschinen für den Digitaltransferdruck benutzen Druckfolien, welche die Farbe durch Sublimierung auf das weiße Gewebe übertragen, sich also auf ein System von Druck und Wärme stützen. Für diese Art des Drucks verwendet Erreà ausschließlich Wasserfarbstoffe (und keine Lösemittel), die keine Schadstoffe enthalten. Damit strahlende Farben und ein präziserer Druck erreicht werden, benutzen die Maschinen für jedes Kleidungsstück Einzelfolien; es kommt also keine sich kontinuierlich drehende Rolle zum Einsatz.